Programm

Beachten Sie unsere neue Seite " Marktplatz" , hier finden Sie lokale Angebote

Beachten Sie unsere neue Seite " Marktplatz" , hier finden Sie lokale Angebote

Uestellt werden können Ableger zur Lieferung Ende Mai / Anfang Juni (je nach Entwicklung) auf Deutsch Normalmaß oder als Kunstschwarm. Preise nach Anfrage, diese  richten sich nach Lieferzeitpunkt und Umfang.

-Bestellungen für Carnica - Königinnen werden ebenso nach telefonischer Abstimmung angenommen. Standbegatte Königinnen, Belegstation-Begattete und künstlich Besamte nach Verfügbarkeit

Kontakt: karl-heinz-dietze@gmx.de

 

Eingestellt am 15.2.2019

Imker Wolfgang Gusel

Bestellt werden können Ableger zur Lieferung Ende Mai / Anfang Juni (je nach Entwicklung) auf Deutsch Normalmaß, Dadantmaß oder als Kunstschwarm. Preise nach Anfrage, diese  richten sich nach Lieferzeitpunkt und Umfang.

 Kontakt: imker@gusel.de

 

Usere lokalen Anbieter:

Schmiedeberg Obernaundorf:

Imkereibedarf Volker Schmid Externer Link

Rabenau:

Imkereibedarf Arnold Externer Link

 Kreischa:

Bienenstock TherapieDr. med. Antje Jäger-Hundt

 

Weitere Anbieter:

Das Honigportal Externer Link

Programm

Unser Programm für 2019 - Die einzelnen Termine werden rechtzeitig unter "Neueste Beiträge " bekanntgegeben.

 Die einzelnen Termine werden rechtzeitig unter "Neueste Beiträge " bekanntgegeben.

 

-Neujahrsworkshop am 5.1.2019 mit Vorträgen zum  Mitteldeutscher Imkertag und der Bienengesundheit

-Mitte Februar Workshop zur Wachs und Mittelwandherstellung, verschiedene Methoden zur Herstellung werden besprochen und ausprobiert, Umsetzung des eigenen Wachskreislaufes

-Beschaffung des notwendigen Zuchtstoffes von gekörten Völkern

-Nachzucht von eigener Zucht, Erstellung Drohnenvölker

-Füllen von EWK`s bis zur Aufstellung auf den Belegstellen

 -Workshop mit Züchterkollegen / Künstliche Besamung von Königinnen-Workshop

- Arbeiten mit Mini Plus System -Bewertung der neuen Weiseln/ Erstellung von Besamungsmaterial aus dem gezüchteten Drohnenmaterial

-Zuchtbuch Führung und Bewertung der Prüfvölker

-Schwarmverhinderung und Völkerführung Workshop für Jung und Alt-Bienengesundheit, Wabenerneuerung und allgemeine Hygiene

-Vereinsübergreifendes Treffen von Bienenzüchtern

- Abstimmung der Aktivitäten

 -Einweiseln von hochwertigen Königinnen

-Workshop Bestimmung der Varrobelastung und die Ermittlung der Schadschwelle

-Behandeln der Völker und den Behandlungserfolg überprüfen

-Erstellung von Prüfvölkern

- Bestimmung der Varroabelastung vor der Einwinterung, gegebenenfalls Gegenmaßnahmen durchführen

- Ermittlung der Varroabelastung - Der Milbenbefall im Oktober sollte jetzt 'unter 1' liegen oder <3%

-Großer Waschtag zum Ende das Jahres, Komplette Reinigung des Equipments

-Extra Workshop für Jungimker

-Jahresabschluss und Weihnachtsfeier

Programm

Teilnehmer für 6. nationales Jungimkertreffen in Sachsen gesucht !

Teilnehmer für 6. nationales Jungimkertreffen gesucht Wachtberg, 07.12.2018: Vom 10.05. - 12.05.2019 veranstaltet der Deutsche Imkerbund das 6. Nationale Jungimkertreffen. Für die Ausrichtung hat sich dieses Mal der Landesverband Sächsischer Imker e.V. bereit erklärt. Austragungsort wird die Naturherberge in Affalter (Ortsteil der Stadt Lößnitz) im Erzgebirge sein.

Das dreitägige Treffen dient in erster Linie dem Kennenlernen, Austausch und Vernetzen von Jugendlichen, die sich in Ihrer Freizeit oder der Schule mit Bienen beschäftigen. Jeweils ein Team aus drei Jugendlichen im Alter zwischen 13 und 17 Jahren aus jedem Imker-/ Landesverband kann mit einem Betreuer am Treffen teilnehmen, also maximal 19 Teams (57 Jugendliche). Auch der imkerliche Wettbewerb wird wieder durchgeführt, der neben theoretischem Wissen auch praktisches Können verlangt. Die Kosten für die Teilnahme am nationalen Jungimkertreffen werden durch den D.I.B. übernommen. Teilnahmebedingungen: - Alter zwischen 13 und 17 Jahren - gute imkerliche Fachkenntnisse - Es können sich nur Gruppen (z. B. Bienen-AG´s, Jungimkergruppen, junge Imker - eines Vereins usw.), keine Einzelpersonen, bei den Landesverbänden bewerben. - Es muss ein geeigneter erwachsener Betreuer zur Verfügung stehen, der bereit ist, - die Jugendgruppe zu begleiten. 

Die Teams, die sich bewerben, müssen die Möglichkeit haben, am Internationalen Jungimkertreffen IMYB (03. – 07.07.2019) in Banska Bystrica/Slowakei teilzunehmen. Daher sind englische Sprachkenntnisse von Vorteil. Interessenten können sich bis zum 28. Februar 2019 beim jeweils zuständigen Imker-/Landesverband schriftlich bewerben. Diese müssen ihre Anmeldung bis zum 31.03.2019 beim D.I.B. einreichen. Anschriften der Imker-/Landesverbände unter

http://www.deutscherimkerbund.de/151-Adressen_deutsche_Imker_und_Landesverbaende

Wir freuen uns auf viele Bewerbungen aus allen Teilen Deutschlands! 

Programm

8. Symposium der Apitherapie in Berlin

Am 10.-12.November 2018 fand in Berlin wieder ein Symposium zur Apitherapie statt.

 

Hier der Link zum Programm

Wir nahmen als Mitglieder des DAB an dieser Fortbildungsveranstaltung teil.

Programm

23.2.2019 Internationaler Apitherapie Kongress in Passau vom 28.3. bis 2.4.2019

 

Wir nehmen als Mitglieder des Deutschen Apitherapiebundes an der Veranstaltung teil. Dies ist für uns auch eine wichtige Fortbildungsveranstaltung.

 

Bitte notieren Sie sich auch nochmals den 

Eröffnungstermin der Bienenstocklufttherapie am 13.4.2019 in Kreischa

 

Der Deutsche Apitherapie Bund lädt zum Apitherapie Kongress in das IBB-Hotel City Centre

nach Passau ein. Am 28. März nachmittags und am 29. März vormittags findet ein Einführungsseminar in die

Apitherapie statt.

Der Kongress steht unter den Hauptthemen:

1. Apitherapie von der Wissenschaft zur Praxis

2. Verwendung der Bienenstockprodukte zur Vorbeugung und Behandlung verschiedener

Erkrankungen des Menschen und des Tieres, einschließlich Hautkrankheiten

Wir erwarten wieder viele Referenten aus Deutschland und der ganzen Welt. Offizielle

Konferenzsprachen sind deutsch und englisch. Die Redebeiträge werden in beide Sprachen

gleichberechtigt übersetzt.

Der Kongress beginnt am 29. März nachmittags und endet am 31. März gegen Mittag.

Danach wird ein Ausflug für die Kongressteilnehmer organisiert.

Wie bereits in den letzten Jahren schließen sich an den beiden darauffolgenden Tagen

Workshops und Seminare rund um die Apitherapie an.

Viele Referenten haben sich wieder zu verschiedenen Themen rund um die Apitherapie

vorbereitet.

Programm

26.1.2019 Jahreshauptversammlung Imkerverein Dippodiswalde e.V.

Der Imkerverein Dippoldiswalde e.V. ladet zur 146. Jahreshauptversammlung am Samstag, den 26.1.2019 um 14 Uhr in die Gaststätte Obercarsdorf ein.

Programm

7. Oberlausitzer Bienenfachtag Samstag, 13. April 2019

In diesem Jahr wird zum 7. Mal der Oberlausitzer Bienenfachtag stattfinden.

 

Was 2013 als kleine Informationsveranstaltung mit ca. 50 Gästen ins Leben gerufen wurde, entwickelte sich von Jahr zu Jahr zu einer der größten deutschen Fachveranstaltungen in der Imkerszene. So kamen im vergangenen Jahr über 400 Teilnehmer aus ganz Deutschland, Österreich, der Schweiz, Tschechien und Polen nach Ebersbach-Neugersdorf, um den Vorträgen aus Bienenwissenschaft und Imkerpraxis zu lauschen, aber auch, um sich kennenzulernen, sich auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. Auch in diesem Jahr wird aufgrund der Themenauswahl eine ähnlich hohe Teilnehmerzahl erwartet.

 

24.1.19

Programm

Mittelwandherstellung Februar 2019

Im Februar 2019 ist wieder die Herstellung von eigenen Mittelwänden bei unserem Imkerfreund K.H. Dietze geplant.

Programm
September 2020
M T W T F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4

Aktuell sind 58 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.